Aktuelles

Das Staatliche Bauamt Ansbach und der Markt Heidenheim führen gemeinsam die dringend anstehenden Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Ostheimer Straße in Heidenheim durch.

Am Montag, den 14.10.2019 beginnt der erste Bauabschnitt. Die Strecke wird voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Die Zufahrt zu den Heidenheimer Geschäften ist jedoch möglich!

Der Markt Heidenheim erneuert den Kanal und die Wasserleitungen im Bereich der Ortsdurchfahrt. Zeitgleich werden vom Staatlichen Bauamt Ansbach und dem Markt Heidenheim die Straße sowie die Gehwege gemeinsam ausgebaut. Um die Behinderungen und Einschränkungen für die Anwohner möglichst gering zu halten und den Anliegern eine Zu- bzw. Ausfahrt zu ermöglichen, werden die Bauarbeiten in mehreren Abschnitten durchgeführt. Der erste Bauabschnitt schließt an den 2016 erneuerten Abschnitt in der Ringstraße an und endet vor der Einmündung in
die Stelzer Gasse. Dieser Bereich ist vollständig gesperrt. Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich im Sommer 2021 abgeschlossen.
Die Umleitungsstrecke verläuft in beiden Richtungen über den Ostheimer Berg auf die Bundesstraße 466, durch Ostheim, dann über die Kreisstraße WUG 29 und die Staatsstraße 2384 zurück nach Heidenheim.

Das Staatliche Bauamt Ansbach bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die dringend erforderlichen Bauarbeiten. Aktuelle Informationen sind auf der Internetseite des Staatlichen Bauamtes unter

https://www.stbaan.bayern.de/strassenbau/projekte/B51S.BLSC0271.00.html

einzusehen.