• Startseite
  • Gemeinde
  • Aktuelles
  • Breitbandausbau: Verzögerung des Eigenausbaues der Telekom des sog. Nahbereiches um den Hauptverteiler im Ortskern von Heidenheim

Breitbandausbau: Verzögerung des Eigenausbaues der Telekom des sog. Nahbereiches um den Hauptverteiler im Ortskern von Heidenheim

Der Markt Heidenheim hat im Zuge des geplanten restlichen Breitbandausbaues in Heidenheim und den Ortsteilen seinerzeit eine Bitratenanalyse durchführen lassen (siehe diesen Link). Straßenzüge, die durch die Telekom selbst ausgebaut werden - der sogenannte Nahbereich um die Vermittlungsstelle - konnten nicht in das Förderprogramm aufgenommen werden. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Lohstraße, Höfelbeetstraße sowie die Abt-Vestenberg-Straße, Weiherleite und Hugeburgstraße.

Dieser Nahbereich hätte durch die Telekom bereits 2019 ausgebaut werden sollen. Es kam jedoch zu Verzögerungen, so dass der Ausbau erst Ende 2020 erfolgen wird.

gez. Liesenfeld (Breitbandpate)

Drucken

  • Zuletzt aktualisiert: 27. Januar 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.