Abfallbeseitigung

Styropor-Verpackungen werden zusammen mit den anderen Leicht-Verpackungen aus Kunststoff über den Gelben Sack entsorgt.

Zusätzlich benötigte Gelbe Säcke können jederzeit bei der Vgem Hahnenkamm abgeholt werden.

Gewerbebetriebe, in denen weit größere Mengen an Styropor-Verpackungen anfallen können, werden ihre Abfälle in Zukunft über die Interseroh-Vertragspartner Fa. Höglmeier (Ellingen) bzw. Fa. Ernst (Aha) entsorgen. Die Betriebe müssen sich hierzu direkt mit dem Entsorger in Verbindung setzen.